Macerata

Macerata

Macerata

In Macerata, in der italienischen Region Marken "Le marche" mit der Hauptstadt Ancona gelegen, von einer herrlichen sanften Hügellandschaft umgeben, findet seit dem Jahre 1967 alljährlich ein einzigartiges Opernfestival statt.
In der wunderschönen Altstadt befindet sich ein ganz besonderes Freilichttheater. Das Sferisterio, die vielleicht ungewöhnlichste Freilichtbühne Europas, haben sich die wohlbetuchten Bürger der Stadt Anfang der 1820er Jahre für ein inzwischen historisch gewordenes Handballspiel gebaut. Fast 100 Jahre später kommt auf das Betreiben von Graf Pieralberto Conti aus Civitanova hin die Idee auf, im Sferisterio Opernaufführungen zu veranstalten. Für seine Gattin, Francisca Solari, ihres Zeichens Opernsängerin, finanziert Graf Conti eine »Aida«. Das Sferisterio stellt sich dabei als ideales akustisches Theater für das Genre Oper heraus. Seit dieser Zeit haben viele große Opernstars wie Beniamino Giglio, Mario Del Monaco, Franco Corelli oder Renata Tebaldi hier gesungen und damit das Opernfestival auf der musikalischen Landkarte Italiens verankert..

 

Aktuelle Reiseangebote

Aktuell werden hierzu keine Reisen angeboten.

Product Filter DE

Copyright

© ADAC Hessen Thüringen e.V. Reisen für Musikfreunde 2017