Budapest

Budapest

Blick auf das Ungarische Parlament in Budapest

Budapest

Die Ungarische Staatsoper, ein Neorenaissance-Prachtwerk aus dem 19. Jahrhundert, wurde anlässlich der ungarischen Millenniumsfeierlichkeiten im Jahr 1896 eingeweiht.
Das reich geschmückte Gebäude mit barocken Elementen, mit zahlreichen Ornamenten, Gemälden und Skulpturen, Wandgemälden in Treppenaufgängen und dem Zuschauerraum zählt zu den schönsten Opernhäusern der Welt.
Klassische Konzerte können Sie seit dem Jahr 2005 im Palast der Künste, mit seiner imposanten Bartók National Konzerthalle, genießen. Hier gastieren die großen Orchester und Stars aus der Welt der Klassik und es ist der Sitz des Nationalen Philharmonischen Orchesters.

Die Weltstadt Budapest schlängelt sich an beiden Seiten der Donau entlang und teilt sich in das eher flache Pest und das etwas hügelige Buda auf. Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt sind am Ufer der Donau zu finden. Zum Beispiel das berühmte Gellért-Hotel mit Thermalbad, der Hauptbau der Universität, der Burgberg mit Königlichen Schloss oder der felsige Gellértberg mit Freiheitsstatue und Zitadelle. Die Ungarische Nationalgalerie und das Ungarische Nationalmuseum sind weitere Besucher Highlights in der Stadt an der Donau.

Product Filter DE

Copyright

© ADAC Hessen Thüringen e.V. Reisen für Musikfreunde 2017